D- 24103, Seehafen Kiel - Transithafen Fährschifffahrt Frachtschifffahrt

Contact ksoerensen@port-of-kiel.de

http://www.speditionsbuch-info.de/en/1856

Contact by email

Contact form

Cancel

WillkommenDer Seehafen Kiel zählt zu den vielseitigsten und wirtschaftlichsten Häfen an der Ostsee. Seine günstige geografische Lage, durchgehend seeschiffstiefes Wasser und der direkte Anschluss an das Schienen- und Fernstraßennetz machen den Hafen für Güterumschlag und Passagierverkehr attraktiv.Dazu profitiert der Hafen von seiner Lage am Eingang zur weltweit meist befahrenen künstlichen Wasserstraße, dem Nord-Ostsee-Kanal.Kombiverkehr. Die Deutsche Gesellschaft für den Kombinierten Verkehr mbH & Co. KG (Kombiverkehr) bedient:Kiel-Bollhörnkai; Bahnhofsnummer 523- Stena Line (Göteborg),Kiel-Ostuferhafen Bahnhofsnummer 591- DFDS LISCO Line (Klaipeda),- Transmarine (Kaliningrad),- SCF DFDS Line (St. Petersburg),Kiel-Norwegenkai Bahnhofsnummer 596,- Color Line (Oslo),ACHTUNG: Frachtvertrag mit Kombiverkehr endet in Kiel,Kiel-Norwegenkai Bahnhofsnummer 592,- Kombiverkehr,ACHTUNG: Durchgehend mit Kombiverkehr nach Oslo.Der Seehafen Kiel ist an das qualitativ hochwertige Kombi-Netz 2000+ angebunden.Kiel-Norwegenkai: Zur Weiterleitung von und nach Oslo (Norwegen).Kiel- Ostuferhafen: Zur Weiterleitung von und nach Klaipeda (Litauen), St. Petersburg und Kaliningrad (Russland).Fünfmal pro Woche im Nachtsprung in beide Richtungen für Container, Wechselbrücken und kranbare Trailer.

Posted on : 04/10/2015, # , Edit

It is NOT ok to contact this poster with other commercial interests.

← D- 18147, Seehafen Rostock - Hafenumschlag Lagerung Logistik TiefwasserD- 27570, bremenports GmbH & Co. KG - Seegüterumschlag →