spedvision.net - sanfter und sehr preiswerter Einstieg in die IT

Contact info@hoertz.de

http://www.speditionsbuch-info.de/en/1547

Contact by email

Contact form

Cancel

Wie ist die Idee zu spedvision.net entstanden? Nun, ich habe in der letzten Zeit festgestellt, dass gerade die kleineren Unternehmen in dieser Branche, Investitionen in die IT scheuen. Zum einen, da sie mit nicht unerheblichen Investitionen in Hard- und Software verbunden sind. Zum anderen, weil es mit diesen Erstinvestitionen nicht getan ist. Verhältnismässig hohe Wartungs- und Updatekosten kommen hinzu. Für diese kleinen Unternehmen ist dann der Aufwand drumherum einfach zu gross.

Welchen Vorteil bietet Ihre Lösung diesen Unternehmen?

Platzhalter-Bild
Das Internetportal spedvision.net mit seinem Online-Dispo-System bietet diesen Unter- nehmen einen sanften und sehr preiswerten Einstieg in die IT. Es entstehen zu Beginn einmalige Einrichtungskosten von 79,99 EUR. Darin enthalten, sind ein eigener Daten- bankbereich auf unserem Server, sowie ein Grundstock an Formularen, die mit Logo etc. des Kunden gestaltet werden. Zu diesem Grundstück gehören die Formulare Frachtbrief, Rechnung/Gutschrift, Ladeliste/Bordero, Paketzettel. Alle Ausdrucke werden als PDF- Datei generiert und können somit auch auf dem PC des Kunden gespeichert werden. Die monatlichen Kosten pro User beginnen ab 19,99 EUR für bis zu 1000 Sendungen und gehen dann gestaffelt nach Sendungszahlen weiter. Darüber hinaus ist die Lösung praktisch ortsungebunden, da der Kunde weltweit von jedem Internet-Terminal damit arbeiten kann. Das ist gerade für selbstfahrende Unternehmer ein grosser Pluspunkt!

Wo stösst spedvision.net an seine Grenzen bzw. wie weit ist es erweiterbar?

spedvision.net ist eine Lösung, die sich an Unternehmen wendet, die vielleicht einen Fuhr- park bis 20 oder 25 Fahrzeuge haben, oder “reine” Speditionen mit bis zu 10 Mitarbeitern. Ansonsten passt sich spedvision.net jederzeit dem Bedarf des Kunden an. Zusätzliche Formulare können jederzeit zugekauft werden. Das ist besonders für die Unternehmen wichtig, die international tätig sind. Wir bieten dazu Formulare, wie Ausfuhrbescheinigung und CMR-Frachtbrief an. Selbstverständlich können auch individuelle Formulare in Auftrag gegeben werden. Das bereitgestellte Sendungsvolumen kann jederzeit je nach Bedarf, nach oben bzw. unten angepasst werden. Ausserdem habe ich noch ein paar Ideen, die jetzt zum Start noch nicht realisierbar sind. Dazu gehören unter anderem eine Sendungsverfolgung, mit der dann auch das kleinste Unternehmen in der Lage ist, dem Kunden diesen Service zu bieten. Das 1&1 Pocket Web mit seiner Internet Flatrate für nur 9,99 EUR ist hierfür ein tolles und preisgünstiges Werkzeug, das das Internet ins Fahrzeug bringt. Entsprechendes KFZ- Zubehör, findet sich ebenfalls in der Preisübersicht!

Wie ist der Ablauf, um das Online-Dispo-System zu bestellen und zu nutzen?

Sobald sich der Kunde für den Einsatz von spedvision.net entschieden hat, starten wir mit der Gestaltung der Formulare und der Einrichtung seines Datenbankbereiches. Sobald der Kunde die von uns gestalteten Formulare freigibt, kann er seine Sendungsstaffel und Nutzerzahl wählen und das entsprechende Abonnement bestellen. Das Abonnement kann jeweils zum Quartalsende beendet oder jeweils zum Monatsende geändert werden.

Posted on : 04/10/2015, # , Edit

It is NOT ok to contact this poster with other commercial interests.

← Schifffahrt-Frachtbörse, moderner, innovativer Marktplatz für EuropaSpeNak,unabhängige eu-Internetplattform f. Verlader, Spediteure, Frachtführer →